Auch Sportlerinnen spüren die Furchen und Dellen auf ihren Oberschenkeln. Und selbst Knaben, noch im schulpflichtigen Alter, leiden immer häufiger
unter dem Syndrom.

Die oberflächlichen Venen werden nicht mehr ausreichend durch-gespült, es kann zu Krampfadern oder sogar Thrombose kommen und Gewebe-Wasser staut sich in den Füßen und Beinen.

Eine echte Chance diesen Kampf zu gewinnen ist die hocheffiziente kombinierte kosmetische Kompressionsbehandlung - kurz "Body Wrapping" genannt.

Probieren Sie es aus! Kommen Sie zu Ihrem ersten Termin mit einer
engen Hose.
Nach einer Stunde Ruhezeit messen wir nach und Sie werden erstaunt sein!

 
Schnellfinder
Kundenzufriedenheit
FAQ Body Wrapping
Permanent MakeUp
Wimpernwelle
Ansprechpartner
Termin
Gute Anreise
 

Die Folgen von Cellulite

Wenig tröstlich:
aber es ist nicht alles nur Cellulite, was danach aussieht.
Hinter dem Phänomen Orangenhaut verbergen sich neben abgelagerten Schlackestoffen (Stoffwechselrestprodukte) oftmals auch noch nicht verbrannte Nährstoffe, sprich Fettpölsterchen. Eine der Voraussetzungen hierfür ist erschlafftes Bindegewebe. Vielleicht ärgert Sie an einem schlechten Tag deshalb der Blick in den Spiegel.

Schadet Cellulite der Gesundheit?
Ja, durch die Schlackenstoffe im Körper entstehen später Beinleiden, wie z.B. Besenreißer, Ödeme. Die oberflächlichen Venen werden nicht mehr ausreichend durchgespült, es kann zu Krampfadern oder sogar Thrombose kommen und Gewebe-Wasser staut sich in den Füßen und Beinen.

Hier kann Bodywrapping vorbeugend wirken.

 

 

 
 
Cellulite schadet der Gesundheit.